Das Online-Magazin Ultrafeel.tv bringt eine Story über Kuhglocken

Es kommt zum Schluss: Diejenigen die Freude haben an Kuhglocken sollen doch selber welche tragen!

Das ist eine exzellente Idee. Oder vielleicht doch nicht – dann hätten wir ja noch mehr Glockenlärm! Irgendwelche Verrückte wären sicher sofort bereit mit Kuh-, bzw. dann natürlich Menschenglocken herumzulaufen…

In der Fotomontage sieht man Altbundesrat Christoph Blocher wie er in einer SVP-Veranstaltung in Bütschwil gebückt unter einem Joch mit 2 schweren Kuhglocken in den Saal läuft. Ferner ist das inzwischen bekannte Bild einer Kuh zu sehen, die mit einer Verletzung am Hals (verursacht durch das ständige Tragen der Kuhglocke) herumlaufen muss:

Christoph Blocher unter einem Kuhglocken Joch und Kuh-Tierquälerei

 

  1. tinu says:

    Sind Kuhglocken eigentlich nicht Tierquälerei – bekommen die Kühe denn keinen Gehörschaden?

  2. admin says:

    Hallo Tinu,

    und wie Kuhglocken Tierquälerei sind. Schau dir das Bild (Klick auf den Link “Christoph Blocher unter einem Kuhglocken…”)

    Danke für deinen Kommentar.

Leave a Reply